DU bist wichtig für den Frieden


Bei jeder Meditation bauen sich die Aggressionen ab,

die Stresshormone, das Saure, lösen sich auf,

das Blut ist nach jeder Meditation wieder basisch:

Ein unschätzbarer Vorteil für die langfristige Gesundheit.

So fördert die Meditation den Frieden in dir.

Und damit trägst du bei zu dem Frieden auf der Welt.

Jeder weiß, sich über etwas auf zu regen, nutzt gar nichts.

Es macht die Sache höchstens schlimmer.

Hast du dir schon einmal überlegt

was du für den Frieden auf der Welt tun kannst?

Ich höre deinen Aufschrei:

„ Was ich? Wer bin ich denn?

Was kann ich schon für den Frieden tun?“

JA, gerade DU bist WICHTIG für den FRIEDEN auf der Welt!

Die Meditation hilft dir,

geduldig zu werden gegenüber dir selber, deiner Familie, deinem Umfeld.

Mit Geduld und Wohlwollen stärkst du die Menschen um dich herum,

du schenkst ihnen wieder Hoffnung.

Du bist kein Niemand.

Du bist ein Jemand, der wichtig ist an seinem Platz.

Durch dein Verhalten kannst du das Wohlbefinden der

Menschen um dich herum stärken.

Wenn du ihnen ein aufmunterndes Wort schenkst, einen liebevollen Blick,

dann geht es ihnen schon wieder besser.

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die den Tag entscheiden.

Jedes aufmunternde Wort ist eine Kostbarkeit für den,

der es gerade braucht.

Verschenke diese kleinen Kostbarkeiten von Lebensfreude an die Menschen, die dir gerade über den Weg laufen.

Du bist der JEMAND ,

der wichtig ist für die Menschen in deinem Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s