Wir feiern weiter,


Licht und klar innen wie außen.

An Ostern haben wir die Auferstehung gefeiert.

Jetzt feiern wir weiter, die Wiederauferstehung des Lichtes im Frühling.

Das Licht, die lichten Blüten in der Natur machen unser Herz hell und froh.

Jetzt ist Zeit für den Frühjahrsputz. Das erledigt die Meditation.

Sie löst den Stress, befreit aus dem Hamsterrad ewig gleicher Gedanken.

Im Lichte der neuen Freiheit können wir schauen, wo unser Weg hinführt.

Dafür brauchen wir die Meditation:

Ihre tiefe Stille schenkt Klarheit für den Geist.

Mit dieser Klarheit können wir erkennen, wo unser Weg glücklich verläuft.

Mit klarem Geist können wir sehen,

wie wir die Menschen um uns herum unterstützen können

für ihr Glück und ihr Wohlbefinden.

Wenn wir unsererseits Liebe schenken und zum Glück der Anderen beitragen,

dann werden sie unser Verhalten wohlwollend und mit Liebe beantworten.

Und so können auch wir einen Weg gehen,

der uns Glück, Gesundheit und Erfolg beschert.

Meditiere, gehe in die Stille,

erkenne dich selbst,,

und setze die in der Stille gewonnene Energie in Handlung um.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s