„ Ich kann mir ein Leben ohne Migräne gar nicht mehr vorstellen.“


Das sagte gestern jemand zu mir, der seit seiner Kindheit unter Migräne gelitten hat.
Jetzt lässt ihn die Entspannung der Meditation erleben, wie sich die Migräne verabschiedet.

Der Mensch steht an neuen Ufern und sieht die Migräne davon schwimmen.

Wenn du meditierst, entspannst du dich tief:

Egal, was für eine Last du trägst
Egal, ob du sie vergessen hast oder nicht
Egal, wie alt sie ist
Egal, wie schwer sie ist
Egal, wie du zu dieser Last gekommen bist
Egal, wer schuld ist,
Egal, ob du dir das vorstellen kannst oder nicht

ES IST LANGE VORBEI

Wie schon die Beatles gesungen haben: „ Let it be.“
Freue dich auf neue und schöne Erfahrungen in deinem Alltag.

ERLEBE , wie du an neuen Ufern stehst.
ERLEBE, wie sich Dinge positiv in deinem Leben ändern.
ERLEBE, wie du neue schöne Erinnerungen geschenkt bekommst.

Meditiere, weil du auf die Welt gekommen bist, um glücklich zu sein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s