Der Modefotograf Peter Lindbergh und die Meditation


Peter LIndbergh wird einer der einflussreichsten Fotografen der letzten vierzig Jahre genannt. Und er hat 50 Jahre regelmäßig tranzendental meditiert. Seinen Erfolg führt auf seine Meditation zurück.

Dazu sagt Lindbergh :

  • „… Und das einzig Außergewöhnliche, was ich gemacht habe, was das ( seinen Erfolg) hätte hervorrufen können, war wirklich das Meditieren. ..
  • Ich glaube, dass Meditation, dass ich meditiere, das Allerwichtigste ist, was ich überhaupt jemals gemacht habe“…
  • Ich sage den Leuten immer: Guck mal, ich meditiere jetzt so und so lange. Und ich bin jetzt das, was man einen legendären Fotografen nennt. Warum bin ich ein legendärer Fotograf? Ich würde profan sagen, weil ich über vierzig Jahre meditiere…“
  • Man muss einfach zu sich finden. Wenn man nicht zu sich findet, mit was will man denn dann etwas machen?“

Peter Lindbergh und Dr. Ulrich Bauhofer: Schönheit, Meditation und der Pirelli-KalenderVideo auf you tube: Transzendentale Gespräche. Produktion: Pure Awareness Films. Regie: Nicholai Fischer. Am 22.02.2018 veröffentlicht

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s